Marma Vitalpunktmassage

Die besondere Heilmassage



Für tiefgreifende Heilung und Verjüngung.


 

Zu den anspruchsvollsten Formen der ayurvedischen Massage gehört die Behandlung der Marmapunkte. Marmas sind die Vitalpunkte der traditionellen Indischen Medizin, die teilweise ähnlich den chinesischen Akupunkturpunkten sind. Sie befinden sich an den Schnittstellen von Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen und Gefäßen. Jede Marma Vitalpunktmassage führt daher zu einer intensiven Reinigung des Energiesystems von energetischen Blockaden in Körper, Geist und Seele.


Traditionell werden Ayurvedische Massagen von Frauen an Frauen und von Männern an Männer gegeben. Ich behandele daher nur Frauen.

 

Sie bewirkt:

 

- tiefe Entpannung

- Anregung der Durchblutung, des Lymph- und Energieflusses

- Stärkung aller Organfunktionen

- Linderung körperlicher Erkrankungen

- Aktivierung des Zellstoffwechsels

- Verjüngung

- Anregung der Selbstheilungskräfte

- Regeneration von Körper- und Nervengewebe

- Linderung psychischer Verstimmungen, Besserung des Schlafs

- Entschlackung

 

Auch im Yoga, das sein Wissen auf weitgehend den gleichen historischen Schriften wie der Ayurveda gründet und über ähnliche Wurzeln verfügt, tauchen diese Vitalpunkte auf. Die Arbeit mit den Marmapunkten stellt daher eine hoch effektive physiotherapeutische Massage wie auch eine physiotherapeutische Körper- und Energiearbeit dar.

 

Termin telefonisch unter: 0160-94696164 oder online vereinbaren.